Einholung der Zustimmung des Integrationsamtes (bei Schwerbehinderung des Arbeitnehmers)

An das

Integrationsamt………………………

Betr.: Schwerbehinderter: ………………………….. (Name, Vorname, Geburtsdatum)

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir beantragen die Zustimmung zur ordentlichen Kündigung des Schwerbehinderten ………………… (Name, Adresse, Geburtsdatum). Der Schwerbehinderte ist ledig/verheiratet/verwitwet/geschieden. Er hat einen Grad der Behinderung von ………………………… %. Er hat folgende Unterhaltsverpflichtungen: ……………………….. Die Schwerbehinderung ist nachgewiesen durch …………………………./nicht nachgewiesen. Ein Antrag auf Feststellung des Grades der Schwerbehinderung wurde beim Versorgungsamt ……………………. am ………………………gestellt.

Der Schwerbehinderte wurde am …………………………………. eingestellt. Er ist als …………………………. tätig. Sein zuletzt bezogenes Bruttomonatsgehalt betrug ………………………… €.

Die Kündigung soll mit einer gesetzlichen Kündigungsfrist von ………………… zum ………………………. erfolgen (alternativ: Wir beabsichtigen, dem Schwerbehinderten außerordentlich fristlos zu kündigen).

Die Kündigung ist erforderlich, weil ………………………………………..

Durch die Kündigung wird Frau/Herr ………………………………. nicht behindertenspezifisch benachteiligt.

Wir beschäftigen…………………. Arbeitnehmer. Die Pflichtzahl beträgt …………………….. Zurzeit beschäftigen wir ……………………………….. Schwerbehinderte. Hiervon sind …………….älter als 50 Jahre. Bei ……………………… Arbeitnehmern/Arbeitnehmerinnen liegen die Voraussetzungen des § 72 SGB IX vor.

Mit freundlichem Gruß

Download “Einholung der Zustimmung des Integrationsamtes (bei Schwerbehinderung” 46 kB



Weitere Themen, die für Arbeitgeber interessant sind:
  • Grundmuster Abwicklungsvertrag
  • Muster: Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Formular: Zusage an Bewerber
  • Muster: Anhörung des Betriebsrats vor Ausspruch einer ordentlichen Änderungskündigung
  • Zeugnisformulierungen
  • Schweigepflicht-Entbindungserklärung
  • Anhörung des Betriebsrats vor Ausspruch der außerordentlichen Kündigung
  • Muster: Erteilung einer Prokura
  • Muster: Zurückweisung des Teilzeitverlangens des Arbeitnehmers wegen verspäteter Antragstellung
  • Muster: Versetzung

  • Eine Gesamtübersicht finden Sie auf der Startseite.